Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Fotoalbum
Orte/Ortsteile Karte anzeigen
Facebook Fanseite
Aktuell
Artikel vom 11.12.2017

Mittel aus der Ehrenamtsstiftung übergeben

 Jährlich erhält die Stadt über das Landratsamt Greiz Mittel der Thüringer Ehrenamtsstiftung zur Förderung des Ehrenamtes. Ziel und Zweck der Förderung, die Dieter Weinlich am Abend des 7.Dezember 2017 im Zeulenrodaer Rathaussaal überreichen konnte ist es, die Zuwendungsempfänger dabei zu unterstützen, in ihrem Tätigkeitsbereich ehrenamtliches Engagement zu fördern und zu würdigen. Hierbei soll auch die gesellschaftliche Mitwirkung von Arbeitslosen gefördert werden, soweit sie durch ehrenamtliche gemeinnützige Tätigkeiten erbracht wird. Die Zuwendungen werden insbesondere gewährt für: Maßnahmen, die dazu dienen, Menschen für das Ehrenamt zu gewinnen und zu motivieren, bei der Ausübung des Ehrenamtes zu unterstützen und diese dauerhaft zu sichern sowie neue Formen des Ehrenamtes zu fördern, die Durchführung von Veranstaltungen, auf denen Personen oder Personengruppen, die ehrenamtliche Tätigkeiten verrichten, öffentlich ausgezeichnet werden, Würdigung ehrenamtlich Tätiger, z.B. durch Ehrungen und Preise, Aus-, Fort- und Weiterbildungen, die der ehrenamtlichen Tätigkeit von Nutzen sind, die Förderung der Entwicklung und Betreuung von Vernetzungsprojekten von Trägern gemeinnütziger ehrenamtlicher Tätigkeit, die Förderung von Modellprojekten. In diesem Zusammenhang erging im Amtsblatt der Aufruf zur Einreichung von Vorschlägen mit Begründung. Nach Prüfung durch die Verwaltung, gab der Nichttechnische Ausschuss die Empfehlung, an die 40 genannten Vereine und Verbände die Gesamtsumme von 4.332,20 Euro auszuschütten. Bevor der Bürgermeister dieser angenehmen Pflicht nachkam, nannte er exemplarisch zwei Vereine, die 2017 besondere Initiativen zeigten: Die Zeulenrodaer Wanderfreunde e.V., die den diesjährigen 26.Thüringer Wandertag ausrichteten sowie den Männerchor Dörtendorf 1901 e.V,, der mit Übernahme der Organisation als Etappenort Dörtendorf der 30 Internationalen Lotto Thüringen Ladies Tour, die Tradition der Internationalen Thüringen-Rundfahrt der Frauen in unserer Stadt fortführte.

itte Abschlussfoto der Ehrenamtsveranstaltung am 7.Dezember