Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Fotoalbum
Orte/Ortsteile Karte anzeigen
Facebook Fanseite
Aktuell
Artikel vom 12.12.2016

Digitalen Standortvorteil sichern

Am Freitag, dem 27.Januar 2017 unterzeichneten Bürgermeister Dieter Weinlich (rechts) und Helge Frisch (Infrastrukturvertrieb Region Ost Telekom Deutschland GmbH) im ehemaligen Dienstgebäude Triebes eine Absichtserklärung, in der sie gegenseitige Unterstützung und Zusammenarbeit versichern, „Die Ansprüche der Bürgerinnen und Bürger an ihren Internet-Anschluss steigen ständig. Bandbreite ist heute so wichtig wie Versorgung mit Energie, Wasser und Strom“, sagte Dieter Weinlich, Bürgermeister von Zeulenroda-Triebes.

„Deshalb freuen wir uns, dass Zeulenroda-Triebes jetzt vom Ausbau-Programm der Telekom profitiert. So sichert sich unsere Stadt einen digitalen Standortvorteil und wird als Wohn- und Arbeitsplatz noch attraktiver.“

Wir investieren Jahr für Jahr rund vier Milliarden Euro in den Netzausbau in Deutschland. So treiben wir auch in Zeulenroda-Triebes die Digitalisierung voran.“ informierte Helge Frisch, Regiomanager der Telekom für den Breitband-Ausbau im Landkreis Greiz.