Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Fotoalbum
Orte/Ortsteile Karte anzeigen
Facebook Fanseite
Aktuelles
Artikel vom 13.11.2018

Auf Adventsfeste und die Weihnachtszeit vorbereiten

Der Weihnachtsmann wird persönlich erscheinen!

Weihnachtsbaumsuche im Pöllwitzer Wald

Das Jahr neigt sich langsam dem Ende zu und nun wird es wieder Zeit, sich auf die bevorstehenden Adventsfeste und die Weihnachtszeit vorzubereiten. Damit diese vorweihnachtliche Zeit gebührend eingeleitet werden kann, möchte ich zu meinen alljährlichen Weihnachtsbaumsuchen in den Pöllwitzer Wald (auf Wunsch auch andere Lokalitäten) einladen. Bei einem winterlichen Spaziergang bekommt man die Gelegenheit, sich seinen Weihnachtsbaum (Fichte oder Kiefer), für den Kindergarten, die Schule, soziale Einrichtungen oder das private Zuhause auszusuchen und eigenhändig abzuschneiden. Gemeinsam schmücken wir danach einen Baum für die Tiere des Waldes, damit diese auch etwas von der Weihnachtszeit abbekommen (bitte Wintertierfutter mitbringen). Abschließend genießen wir zur Stärkung Wildgulasch oder Wiener und heiße Getränke unter freiem Himmel und am offenen Feuer und wenn noch genügend Zeit bleibt, dann können wir noch ein winterliches Spiel spielen. Vielleicht treffen wir sogar den Weihnachtsmann, der für jeden eine Kleinigkeit bereithält. Wer gerne möchte, kann einen kleinen selbstgebastelten „Baumbehang“ für unseren „Andenkenweihnachtsbaum“ im Forsthof mitbringen, um diesen wieder festlich zu schmücken. Die Durchführung der Weihnachtsbaumsuche ist, für Kitas, Schulen und andere Einrichtungen, ab November, nach telefonischer Vereinbarung, möglich. Familien können sich gern für Samstag, den 15.12.2018 oder Sonntag, den 16.12.2018, anmelden. Treffpunkt ist der Wanderparkplatz Pöllwitzer Wald an der B94 Ortsausgang Neuärgerniß, um 9.30 Uhr (Dauer circa 2-3 Stunden). Ein Unkostenbeitrag pro Person wird erhoben (inklusive Baum, Essen und warme Getränke) – Preise auf Nachfrage. Also wenn sie Lust und Laune haben mit mir gemeinsam den Wald unsicher zu machen, um Weihnachten einzuläuten und einen geselligen Vormittag an der frischen Luft zu genießen, dann melden sie sich per E-Mail oder telefonisch an: doreen.safar@gmx.net; 036628-955674; 01717791922. Doreen Safar Dipl. Forstingenieurin (FH), Natur- und Umweltpädagogin