Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Fotoalbum
Orte/Ortsteile Karte anzeigen
Facebook Fanseite
Führungszeugnis

Im Detail

Das Führungszeugnis wird auf Antrag (für jede Person ab 14 Jahren) vom Bundeszentralregister in Bonn ausgestellt. Der Antrag ist im Einwohnermeldeamt persönlich vorzunehmen.

Es gibt verschiedene Arten von Führungszeugnissen u.a.:
- Privates Führungszeugnis
- Behördliches Führungszeugnis
- Erweitertes Führungszeugnis

Privates Führungszeugnis:
- aktuelles Ausweisdokument
- persönliche Vorsprache
- bei unter 16-jährigen ist die Vorsprache eines Sorgeberechtigten erforderlich

Behördliches Führungszeugnis:
- aktuelles Ausweisdokument
- persönliche Vorsprache
- bei unter 16-jährigen ist die Vorsprache eines Sorgeberechtigten erforderlich
- Anschrift der Behörde die das Führungszeugnis von Ihnen benötigt

Erweitertes Führungszeugnis:
- aktuelles Ausweisdokument
- persönliche Vorsprache
- bei unter 16-jährigen ist die Vorsprache eines Sorgeberechtigten erforderlich
- Es ist eine schriftliche Aufforderung der Stelle vorzulegen, die das "erweiterte Führungszeugnis" verlangt und in der diese bestätigt, dass die Voraussetzungen des § 30a Abs. 1 BZRG für die Erteilung eines solchen Führungszeugnisses vorliegen.
Bei Selbstständigen reicht die Bescheinigung der Antrag stellenden Person aus.

Gebühren:
13,00 €


Ansprechpartner:
Bürgerbüro der Stadt Zeulenroda-Triebes
Schuhgasse, Eingang über Sparkasse

036628 48240 
036628 48241
036628 48242
E-Mail schreiben


Öffnungszeiten: 
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00Uhr  
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr