Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Fotoalbum
Orte/Ortsteile Karte anzeigen
Facebook Fanseite
Veranstaltungskalender

Veranstaltungen

Zeitraum

Kategorie

Wolle trifft Stoff - Hobbyschau im Städtischen Museum Zeulenroda

Wolle trifft Stoff - Hobbyschau im Städtischen Museum Zeulenroda

21.03.2021
14:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Freundeskreis Städtisches Museum Zeulenroda
Städtisches Museum Zeulenroda
Sonstige, Städtisches Museum

Es erwarten Sie verschiedene Stände zum Thema Hobby und Bastelei. Dabei können unterschiedliche Handarbeitstätigkeiten bestaunt werden. Die emsigen Handwerkerinnen lassen sich auch gern über die Schulter schauen. Bei einer leckeren Tasse Kaffee kann ausführlich gefachsimpelt werden. Vertreten sind beispielsweise Nähen, Stricken und Häkeln.

Unter Berücksichtigung der geltenden Hygieneregelungen sorgt der Förderverein des Städtischen Museums Zeulenroda für ein kleines Getränkeangebot mit Kaffee und Tee.

Eintritt: 2,50 Euro (Im Eintritt ist die Besichtigung der Dauerausstellung enthalten!)

Virtueller Stadtrundgang

Virtueller Stadtrundgang

16.04.2021
19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Freundeskreis Städtisches Museum Zeulenroda
Städtisches Museum Zeulenroda
Sonstige, Städtisches Museum

Bildvortrag im Sonderausstellungsbereich des Städtischen Museums Zeulenroda

Stadtarchivar Dr. phil. Christian Sobeck lädt unter dem Motto „Das gibt’s nur einmal, das kommt nicht wieder“ zu einem virtuellen stadtgeschichtlichen Rundgang. Der seriös wie unterhaltsame Bildvortrag findet im atmosphärischen Sonderausstellungsbereich des Museums statt und entführt Sie in das historische Zeulenroda. So „wandeln“ Sie von den 1860er Jahren bis in die 1950er. Das überlieferte Bildmaterial, das einen kompletten Rundgang ermöglicht, stammt von der einstigen Zeulenrodaer Photographendynastie Freytag.

Für die Bewirtung sorgt, unter Beachtung aller Hygieneregelungen, der Förderverein des Städtischen Museums Zeulenroda.

Eintritt: 5,00 €

Voranmeldung unbedingt erwünscht/Platzanzahl limitiert

Gedanken auf Wanderschaft – Gedichte als Wegbegleiter

23.04.2021
19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Freundeskreis Städtisches Museum Zeulenroda
Städtisches Museum Zeulenroda
Sonstige, Städtisches Museum

Lyrik-Abend mit Günter Paul

Das Städtische Museum Zeulenroda lädt zu einer ganz besonderen Veranstaltung. In den Fokus des Literatur-Abends rückt der bekannte Lyriker Günter Paul.

Aus drei bisher veröffentlichten Lyrik-Bänden hat der Schriftsteller eine vielschichtige Melange zusammengestellt, die er stimmungsvoll vortragen wird. Die eindrücklichen Texte sind nahezu allen Lebensbereichen entnommen. Dabei werden u. a. zwischenmenschliche Beziehungen, Naturerlebnisse und historisch-religiöse Themen aufgegriffen. Über das gesprochene Wort und musikalische Akzente werden die Gedichte kunstvoll miteinander verflochten. Heraus kommt ein rundum gelungener Lyrik-Genuss.

Für die Bewirtung mit Getränken sorgt, unter Beachtung der Hygienevorschriften, der Förderverein des Städtischen Museums Zeulenroda.

Eintritt: 5,00 €

Voranmeldung unbedingt erwünscht/Platzanzahl limitiert

Sinfoniekonzert in der Dreieinigkeitskirche mit der Vogtland-Philharmonie

28.04.2021
19:00 Uhr bis 22:00 Uhr
www.dreieinigkeitskirche-zeulenroda.de
Dreieinigkeitskirche
Sonstige
Hofkonzert mit Saitensekte - Jazz Manouche auf Thüringisch

Hofkonzert mit Saitensekte - Jazz Manouche auf Thüringisch

07.05.2021
19:30 Uhr bis 22:00 Uhr
Freundeskreis Städtisches Museum Zeulenroda
Städtisches Museum Zeulenroda
Sonstige, Städtisches Museum

Gypsy-Jazz, Swing sowie Folklore-, Klassik- und Filmmusik-Adaptionen – die Saitensekte spielt eigene, speziell für die Besetzung (4 akustische Gitarren und ein Kontrabass) erstellte Arrangements, die den Fokus auf Virtuosität und Rhythmus setzen und oft mit einer Note Humor erklingen. Der einst von den Urvätern Django Reinhardt und Stephane Grappelli publizierte Hot-Club-Stil wird zudem zum Fundament für die Einbeziehung zeitgemäßer Motive und diverser „Heimatklänge“, was eine Besonderheit der Gruppe darstellt.

Die Saitensekte gründete sich 2013 und bereichert inzwischen lokale wie überregionale Veranstaltungen, von der Wein-Bar bis zum Stadtfest (u. a. Rudolstadt Festival, Kulturnacht Zeulenroda, Altstadtfest Jena, Turbinenhaus Naumburg, Stadtfest Zeulenroda, Folkclub Jena, Thüringer Jazzmeile).

Für die Bewirtung sorgt, unter Beachtung aller geltenden Hygienevorschriften, der Förderverein des Städtischen Museums Zeulenroda.

Kartenbezug über Vorverkauf ausdrücklich erwünscht, Gästeanzahl limitiert.

SÖHNE MANNHEIMS SOMMERKONZERT am See

SÖHNE MANNHEIMS SOMMERKONZERT am See

08.05.2021
20:00 Uhr bis 22:30 Uhr
EventZ Veranstaltungsagentur am Zeulenrodaer Meer GmbH
Seestern Panorama-Bühne
Sonstige

Der Durchbruch gelang der Band im Jahr 2000 mit dem Song „Geh davon aus“, der bis auf Platz 2 der deutschen Singlecharts kletterte. Das kurz darauf veröffentlichte Album ZION landete ebenfalls einen Charterfolg. 2004 erntete die Band große Anerkennung in Deutschland und im deutschsprachigen Europa mit dem mehrfach Platin veredelten zweiten Studio-Album NOIZ, das in Deutschland und Österreich an die Spitze der Album-Charts ging und mit den Stücken „Vielleicht“ und „Und wenn ein Lied“ große Hits landete. Trotz großer Erfolge, Auszeichnungen und wechselnder Mitglieder haben sich die Werte und Ziele der Söhne Mannheims im Laufe der Jahre nicht verändert. Freiheit und Nächstenliebe, Respekt und Toleranz sind für die Band nicht nur Schlagworte, sondern praktiziertes Künstlerleben. Die Vielfältigkeit findet sich daher auch in der Musik wieder und so überspringen sie auch mal mit stilistischen Kapriolen festgefahrene Genregrenzen, verbinden Stilmittel von Klassik und Gospel über R’n’B, Soul und Pop bis hin zu Hip-Hop und Electro. 2005 findet die Erfolgsgeschichte der Band eine Fortsetzung im Live-Album „Power of the Sound“, das die Live-Qualitäten der Band nicht nur auf CD, sondern auch auf DVD eindrucksvoll unter Beweis stellt. Nach einer kreativen Schaffenspause, in der sich die Bandmitglieder auf ihre Solo-Projekte konzentrierten, meldete sich die Band 2008 mit dem „Ritterschlag der Musikindustrie“, einem MTV-Unplugged-Konzert, bei ihrer inzwischen großen Fangemeinde zurück. Das zusammen mit den Solo-Stücken des Bandmitglieds Xavier Naidoo im Rokoko-Theater in Schwetzingen aufgezeichnete Konzert mit dem Titel „Wettsingen in Schwetzingen“ war das erste Doppelkonzert in der Geschichte der legendären MTV-Unplugged-Reihe. Die Single-Auskopplung „Zurück zu dir“ war, ebenso wie das Album zum MTV-Unplugged, wiederum ein großer Erfolg. Die Studio-Alben IZ ON (2009) und Barrikaden von Eden (2011) konnten die Erfolgsserie der Band, was die Verkaufszahlen anging, nicht ganz auf gleichem Level fortsetzen. Doch das tat der Beliebtheit der Band keinen Abbruch. Bei ihren Konzerten ist außerdem ein Live-Album entstanden, das Power of the Sound heißt. Die Söhne Mannheims werden voraussichtlich 2021 ein neues Album veröffentlichen. 14 Bandmitglieder , davon 6 Sänger on Stage !!!!

Internationaler Museumstag 2021

Internationaler Museumstag 2021

16.05.2021
14:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Freundeskreis Städtisches Museum Zeulenroda
Städtisches Museum Zeulenroda
Sonstige, Städtisches Museum

Informations-/Erlebnisveranstaltung

mit Thoralf Schulze (Sozialverband VdK Zeulenroda-Triebes)

Der Alltag steckt voller Herausforderungen – für jeden von uns. Trotzdem bleibt es für die meisten Mitmenschen unvorstellbar, wie es ist, mit einer körperlichen Beeinträchtigung die Herausforderungen der Umwelt zu meistern. Die interaktive Veranstaltung, die im Museumshof und in der Dauerausstellung durchgeführt wird, bietet einen erfahrungsreichen Blickwechsel.

Von 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr gilt es auf dem Hof, ausgerüstet mit Hilfsmitteln wie Rollator, Blindenstock oder Rollstuhl, einen Hindernisparcours zu absolvieren. Thoralf Schulze vom Sozialverband VdK Zeulenroda-Triebes wird dabei individuell auf Fragen eingehen. In einem speziellen Anzug können zudem die körperlichen Gebrechen „erfahren“ werden, die sich mit fortschreitendem Alter einstellen. Darüber hinaus wird die Dauerausstellung des Museums auf Barrierefreiheit getestet.

Um 14.30 Uhr und 15.30 Uhr finden Führungen statt, bei denen das Haus ebenfalls mit einem Rollator u. a. durchschritten werden kann.

Für die Bewirtung mit Getränken sorgt, unter Beachtung der geltenden Hygienebestimmungen, der Förderverein des Städtischen Museums Zeulenroda.

Eintritt: Parcours frei / Museum nach Gebührenordnung

Wirtshäuser im Alt-Zeulenroda, Teil 1 - Bildervortrag

Wirtshäuser im Alt-Zeulenroda, Teil 1 - Bildervortrag

28.05.2021
19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Freundeskreis Städtisches Museum Zeulenroda
Sonstige, Städtisches Museum

Dieser Frühlingsabend wird zünftig! Reiner Eisenschmidt, historischer „Nachtwächter“ und langjähriger Mitarbeiter des Museums i. R., entführt die Besucher in die Welt der Zellreder Wirtshäuser. In diesem illustren Bildervortrag wird die erste Hälfte der einstmals über 70 Lokale der Stadt unter die Lupe genommen. Mit ausreichend Sicherheitsabstand, doch in gemütlicher Runde, können auch die eigenen „Stammtischgeschichten“ zum Besten gegeben werden.

Für die Bewirtung sorgt, unter Beachtung aller geltenden Hygienevorschriften, der Förderverein des Städtischen Museums Zeulenroda.

Voranmeldung unbedingt erwünscht / Platzanzahl limitiert.

Eintritt: 5,00 €

Benefizkonzert am See - mit Luftwaffenmusikkorps Erfurt

Benefizkonzert am See - mit Luftwaffenmusikkorps Erfurt

30.05.2021
16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
EventZ Veranstaltungsagentur am Zeulenrodaer Meer GmbH
Seestern Panorama Bühne
Sonstige

Nach der ersten erfolgreichen Auflage , gibt es nun das zweite Benefizkonzert, natürlich auch wieder mit Katarina Herz. Mitreißend wie noch nie, aber traditionell und abwechslungsreich wie immer präsentiert sich das Erfurter Luftwaffenmusikkorps unter dem neuen Leiter des Ensembles, Major Tobias Wunderle. Das spiegelt sich auch in den neuen Programmen wieder, die natürlich von vielen zünftigen Märschen dominiert werden, die sich wie ein roter Faden durch die unterhaltsamen Konzerte ziehen. Dazwischen begeistert das Orchester aber mit beliebten Melodien, überrascht mit modernen Stücken und bezaubert mit klassischen Werken. Auch die schönsten deutschen Volkslieder gehören zum Repertoire des Militärensembles und laden das Publikum bei den vielen Konzerten immer wieder zum Mitsingen ein. Mit dem Konzert auf der Seebühne Zeulenroda unterstützt das Luftwaffenmusikkorps Erfurt die Spendenaktion „Thüringen hilft“ von Ostthüringer Zeitung, Thüringer Allgemeine und Diakonie Mitteldeutschland.

Wirtshäuser in Alt-Zeulenroda, Teil 2 - Bildervortrag

Wirtshäuser in Alt-Zeulenroda, Teil 2 - Bildervortrag

04.06.2021
19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Freundeskreis Städtisches Museum Zeulenroda
Städtisches Museum zeulenroda
Sonstige, Städtisches Museum

Auch dieser Frühlingsabend wird wieder zünftig! Reiner Eisenschmidt, historischer „Nachtwächter“ und langjähriger Mitarbeiter des Museums i. R., entführt die Besucher in die Welt der Zellreder Wirtshäuser. In diesem illustren Bildervortrag wird nun die zweite Hälfte der einstmals über 70 Lokale der Stadt unter die Lupe genommen. Mit ausreichend Sicherheitsabstand, doch in gemütlicher Runde, können auch hier wieder die eigenen „Stammtischgeschichten“ zum Besten gegeben werden.

Für die Bewirtung sorgt, unter Beachtung aller geltenden Hygienevorschriften, der Förderverein des Städtischen Museums Zeulenroda.

Voranmeldung unbedingt erwünscht / Platzanzahl limitiert

Eintritt : 5,00 €