Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Fotoalbum
Orte/Ortsteile Karte anzeigen
Facebook Fanseite
Aktuell
Artikel vom 09.11.2020

Kiosk am Strandbad Zeulenroda öffnet „to go“

Spaziergänger bekommen ab Freitag um Eins etwas zu Essen zum einmaligen Panorama

Am Wochenende gibt es tolles Wetter zum Spazierengehen, da fehlt nur noch die gastronomische Versorgung. „Deshalb öffnen wir den Kiosk am Strandbad und bieten zum Mitnehmen Speisen und Getränke an. Nachdem in unserer Tourist-Information immer wieder nachgefragt wird, konnte ich jetzt erreichen, dass das Waikiki seine Außenstelle öffnet, um Spaziergängern ein Angebot zu unterbreiten.“ freut sich Bürgermeister Nils Hammerschmidt. Das aktuelle Highlight ist die einmalige Gelegenheit, die Talsperre fast ohne Wasser zu sehen. Die Baumaßnahmen an der Gasleitung sind beendet, das Wasser läuft wieder rein. Hammerschmidt dazu: „In der Region kennt fast jeder die Talsperre im Normalzustand. Den neuen und traumhaft schönen Panoramaweg kennen viele vielleicht noch nicht und fast ohne Wasser kennen sie die Wenigsten. Ich kann die Menschen nur einladen, jetzt zu kommen. In ein paar Tagen ist der Wasserstand wieder normal und die Gelegenheit ist verpasst. Wer weiß, ob es das die nächsten 20 Jahre noch mal gibt.“

Der Rost brennt ab Freitag 13.00 Uhr. Auch wenn laut Wettervorhersage viel Sonne zu erwarten ist, wird es wohl kälter sein als bisher. Deshalb werden Heißgetränke wie Kaffee, Tee und Glühwein verkauft. Stadtwerke-Geschäftsführer Frank Schmitt dazu: „Der Tourismus ist im Lockdown, ok, aber auch die Menschen in der Region wollen raus an die frische Luft. Wer zu Fuß oder mit dem Rad eine Weile unterwegs war auf dem traumhaft schönen Panoramaweg, freut sich dann auch über eine kleine Stärkung.“

Stefanie Schesack, Gastronomieleiterin im Waikiki dazu: „Neben dem Grillangebot haben wir noch spezielle Kleinigkeiten wie zum Beispiel ein paar heiße Wiener, Gulaschsuppe, Pommes oder unsere leckere Sülze zum Daheimessen. Demnächst wollen wir noch ein spezielles Spaziergängerangebot für Kuchen machen.“

Silke Kusturica, Marketingchefin des Bades dazu: „Am Wochenende, besonders bei schönem Wetter und im Hellen wollen wir für die Gäste da sein.“ Wer vorher sichergehen will, dass der Kiosk geöffnet ist, findet die aktuellen Öffnungszeiten bei facebook unter www.facebook.com/pg/waikikizeulenroda/services/.

Das Zeulenroda-Triebeser Stadtoberhaupt meint abschließend dazu: „Ich hoffe, wir können so die Zeit bis zum Ende des Lockdowns für die Waikiki-Gäste und alle anderen Besuchern etwas schöner gestalten. Sobald das spezielle Kuchenangebot für die Talsperren-Spaziergänger fertig ist, informieren wir die Öffentlichkeit.“