Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Fotoalbum
Orte/Ortsteile Karte anzeigen
Facebook Fanseite
Aktuelles
Artikel vom 09.06.2021

Kontrolltauchgang am Zeulenrodaer Meer

Die Taucherabteilung der Stützpunktfeuerwehr Zeulenroda hat am 20.05.2021 einen Kontrolltauchgang im Auftrag der Badewelt Waikiki, im Strandbadbereich durchgeführt. Ein besonderes Augenmerk galt den zwei Pontons und dessen Halterungen.
Ihr habt auch Interesse Mitglied der Taucherabteilung der Stützpunktfeuerwehr Zeulenroda zu werden ? Folgendes solltet ihr darüber wissen…

Die Feuerwehrdienstvorschrift FwDV 8 Tauchen schreibt vor, dass als Feuerwehrtaucher nur ausgebildet werden darf, wer

  • das Mindestalter von 18 Jahren hat,
  • die Feuerwehr-Grundausbildung nach FwDV 2 abgeschlossen hat,
  • den Nachweis über die Tauchertauglichkeit nach den Grundsätzen der arbeitsmedizinischen Vorsorgeuntersuchungen G 31 „Überdruck“ erbringt
  • eine Ausbildung als Rettungsschwimmer (Rettungsschwimmerabzeichen in Silber) einer anerkannten Organisation (z.B. Wasserwacht oder DLRG) nachweist.
  • Eine Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger nach FwDV 7 an einer anerkannten Ausbildungsstätte wird empfohlen.Dies könnt ihr natürlich bei uns alles erlernen!

Wir haben euer Interesse geweckt? Dann müsst ihr jetzt nur noch Kontakt mit der Wehrführung der Stützpunktfeuerwehr aufnehmen!