Stadt Zeulenroda-Triebes (Druckversion)

Ortsteil Pahren

Die älteste schriftliche Erwähnung des Ortes Pahren war 1387 Parn. Weiterhin urkundlich erwähnt 1533 Baren, Bahren und 1647 Pahren. Am 1. Mai 1994 wurde Pahren ein Ortsteil von Zeulenroda. Pahren liegt im westlichen Teil der Stadt Zeulenroda-Triebes. Man erreicht den Ortsteil Pahren von Zeulenroda-Triebes über Kleinwolschendorf - Vorsperre Riedelmühle oder von der B 2 aus über Tegau. Sehenswürdigkeiten sind u. a. das Herrenhaus, ehem. Rittergut sowie die Kirche, erbaut um 1500 und das Pfarrhaus, erbaut um 1755.

Ihr Ansprechpartner

Heidrun Winkler
036628 48104
036628 97395
E-Mail schreiben

Dienstsitz:
Stadtverwaltung Zeulenroda-Triebes
Markt 1
07937 Zeulenroda-Triebes

Öffnungszeiten:
Dienstag: 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

http://www.zeulenroda-triebes.de/index.php?id=58